Therapiesetting


For all creatures great and small





Ich biete künstlerische Therapien in verschiedenen Formen an.
Grundlegend arbeite ich mit den verschiedensten Techniken des malerischen und 
plastischen Gestaltens.


Zusätzlich zur therapeutischen Prozessarbeit benutze ich die Imagination*, sowie 
Musik (Trommel, Glöckchen, Xylophon, Leier), Dichtung und Sprache, Tanz, Bewegung und Spiel.



Weitere künstlerische Mittel:

Skulpturen, Figuren, Marionetten, Masken, Natur. 
Märchen, Puppenspiel.
Fotografie und Video.

Einzeltherapie für Kinder (ab 6 Jahre), Jugendliche und Erwachsene. Dauer 45 – 60 Minuten




Das Erstgespräch
Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Es ist unverbindlich. 
Spricht meine Arbeitsweise Sie an, wird ein Arbeitsbündnis vereinbart. 
Das Erstgespräch kostet CHF 140.– pro Stunde.

Die Sitzung
Eine Einzelsitzung dauert durchschnittlich 60 Minuten und kostet CHF 140.-
Verrechnet werden die Sitzungen pro Einheit. 
Eine Einheit entspricht dabei 15 Minuten und kostet CHF 35.-
Angebrochene Einheiten werden in Rechnung gestellt. 

Einzelsitzungen für Kinder dauern 50 Minuten und kosten Fr. 100.-

Barzahlung im Atelier.

Termine
Termine werden von Sitzung zu Sitzung neu vereinbart. 
Wird ein Termin weniger als 24h im Voraus abgesagt, wird er verrechnet.


* Im psychotherapeutischen Sinne ist Imagination das Vermögen, bei wachem Bewusstsein 
mit (zumeist) geschlossenen Augen innere bzw. mentale Bilder wahrzunehmen. 
Die inneren Bilder ähneln Traumbildern.








Die therapeutische Kraft der Maltherapie ruht in den 
schöpferischen Möglichkeiten der Farbe, Form, Linie und Komposition.
Über die Sinne und über das seelische Empfinden 
wirken diese gestalterischen Prozesse auf die Erkrankung 
des Menschen innerlich aktivierend.